Wie du einen Podcast als Hörbuch herausbringst und damit Geld verdienst

092: Als Podcaster bringst du Woche für Woche und Monat für Monat neue Inhalte raus – kostenfrei. Aber hast du mal darüber nachgedacht, einen Podcast zum Kauf anzubieten?

Die Frage nach der Monetarisierung von gesprochenen Inhalten ist einem die ich relativ oft beantworten „muss“. Ich kann diese Frage auch verstehen, weil Podcasting an sich ein Tool für den Aufbau von Beziehungen und dem Zeigen der eigenen Expertise ist.

Um aus Hörern Abonnenten des Verteilers zu machen, kann man mit Content Upgrades arbeiten und dafür ist nicht immer Zeit.

Um die Fähigkeiten als Podcaster aber nicht nur kostenfrei einzusetzen, habe ich beschlossen, einen neuen Weg auszuprobieren: Ein Hörbuch.

„Schneller am Markt. Schneller erfolgreich. So testest du deine Ideen für digitale Produkte“ war ein echter Erfolg. Mein Marketing dafür war eher bescheiden, weswegen im Monat auch nur ein paar Versionen über den Ladentisch wandern.

Aber vom Prinzip klappt es sehr gut. Und es ist vom Aufwand her absolut überschaubar.

Es ist nichts, um schnell reich zu werden. Das es mir darum nicht geht, weißt du, wenn du mich ein wenig kennst. Aber jedes Hörbuch sorgt für Einkommensströme, die in Summe nicht zu unterschätzen sind.

Ein niedrigpreisiges Produkt als Einstieg für deine Kunden

Die Wahrscheinlichkeit, dass eine Person einen größeren Kurs oder ein Beratungspaket bei dir bucht, ist größer, wenn er schon ein Kunde ist. Also ist es im Marketing nicht verkehrt, Besuchern ein niedrigpreisiges Produkt anzubieten.

Ein Produkt, bei dem man nicht viel nachdenken muss, ob sich die Investition lohnt oder nicht. Und ein Hörbuch, das in meinem Falle knapp 17 EUR kostet, ist ein „no-brainer“.  Natürlich muss dabei die Qualität stimmen. Denn wenn du inhaltlich mangelhafte Sachen veröffentlichst, wird der Käufer auch nicht wiederkommen.

Auch ein günstiges Einstiegsprodukt muss sehr hochwertig sein.

Aber wenn du schon ein paar Podcast-Episoden in die Welt gebracht hast, dann wirst du auch keine schwachen Sachen abliefern und weißt, wie der Hase läuft.

Darum geht es in dieser Episode

  • Ich zeige dir hier meinen Weg von der Idee des Hörbuchs bis hin zu den Schritten in der Produktion
  • Wie ich die Verkaufsquote und vor allem auch die Rückgabequote war
  • Aus welchen Elementen das Hörbuch besteht und worüber ich es vermarkte
  • Wie du mit Hörbüchern und Audiokursen ein finanzielles Grundrauschen erreichen kannst (Nein, ich rede nicht von schnellem Reichtum innerhalb weniger Wochen oder so. Wenn du das erwartest, dann bist du hier falsch.)

Shownotes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *